Handball: 2. Platz der “gelben Hummeln”!

Diesmal waren es die Mädchen der ersten und zweiten Klassen, die beim Vorbereitungsturnier für die Landesmeisterschaft im Sommersemester groß aufspielten. Die Aufbauspielerinnen Leona Redling und Emma Bauer versorgten die Flügel MayaTauscher, Zoey Kerschel, Anna Centner und Antonia Fellacher (beide 1. Klasse!) mit herrlichem Zuspiel. Großartig hielt im Tor Alexandra Irsigler. Insgesamt warfen die Mädchen die meisten Tore von allen Teilnehmerinnen. Nach dem Gruppensieg und dem Erfolg im Viertelfinale holten sie innerhalb von einigen Minuten einen 3-Tore-Rückstand auf und gewannen so das Semifinale. Auch im Finale spielten sie ausgezeichnet und verloren erst nach Verlängerung mit einem Tor gegen das körperlich überlegene Team der Wenzgasse. Hervorzuheben sind das sehr gute Zusammenspiel und das Kämpferherz der Mädchen. Wenn sie diese Leistung wiederholen können, qualifizieren sie sich für das Regionalfinale in Oberösterreich im Juni!

Auch die Burschen der 1. und 2. Klassen (Jakob Langwieser, Jakob Rode, Julian Ilievsky, Leon Kahr, Max Gruber, Ernesto Townsed, Emil Mathoi) waren im Qualifikationsturnier sehr gut: 5. von 25 Mannschaften. Bei der gleichen Leistung im März bedeutet dies die Qualifikation für die Finalrunde der Landesmeisterschaft.

IMG-20181212-WA0001 IMG-20181122-WA0002

(Text: Mag. Evelyn Braun, Fotos: Erich Kerschel, Evelyn Braun)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.