Was macht ein Kunstwerk zur Kunst?

Form: eine Koffersäule, ein Turm, eine additive Plastik oder frei nach Joseph Beuys: eine soziale Plastik!

Inhalt: Hierin befindet sich alles Werkzeug um die Kreativität und Schöpferkraft unserer Schüler/-innen aus der 1A freizusetzen…

Klassischer Schönheitsbegriff: Haben Form und Inhalt die größtmöglichste Kongruenz (Deckungsgleichheit), so ist die Intensität am höchsten = künstlerisch ausgereift.

Man kann sagen – ein spontanes Kunstwerk – made im BRG14, Bildnerische Erziehung, 1. Kl. A, 2019.

Foto: Franziska Fisken
Leitung: Mag.art. Ursula Winter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.