Schulinterner Dreikampf erstmals erfolgreich durchgeführt

Im heurigen Schuljahr gab es am BRG 14 Linzerstraße erstmals einen sportlichen Dreikampf. Die Schüler/-innen absolvierten im Laufe des Schuljahres die Disziplinen 8-Minuten-Lauf, Medizinballweitwurf und einen Hindernislauf mit dem Namen „Bumeranglauf“.

Das Ziel dieses Wettkampfes war es die Motivation der Schüler/-innen zu steigern und einen Vergleich der verschiedenen Klassen und Jahrgangstufen möglich zu machen. Es gab für jede der drei Disziplinen eine eigene Wertung, wobei Schüler/-innen der 1.&2.; 3.&4 bzw. 5. bis 8. Klasse zusammengefasst wurden. Abschließend wurden die Ergebnisse der Einzeldisziplinen zusammengezählt und eine Gesamtwertung erstellt.

Die Siegerinnen der Gesamtwertung heißen Charlotte Dawid (1A), Kristina Saravinovic (4E) & Pascale Bühler (8A). Bei den Jungs setzten sich Vitus Reisenbichler (2D), Bela Wiegrefe (4C) & Mohamed Ibrahim (6C) durch.

Es wurden im Laufe des Schuljahres teilweise Top-Leistungen geboten. Eine Fortsetzung im kommenden Schuljahr ist bereits in Planung. Das Team der Bewegung & Sport-Lehrer/innen gratuliert den erfolgreichen Schüler/-innen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.