Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung (NMB) ist ein kostenpflichtiges Angebot des Stadtschulrats für Wien, gedacht für Kinder, die am Nachmittag zu Hause nicht betreut werden können.

Die Nachmittagsbetreuung kann von 1 Tag bis zu 5 Tagen und von 1 Stunde pro Tag bis zu 5 Stunden pro Tag in der Zeit von 12:45 bis 17:00 in Anspruch genommen werden.

Pro Monat ergeben sich dafür folgende Kosten

Dauer pro Woche Kosten pro Monat
1 Tag 26,40 €
2 Tage 35,20 €
3 Tage 52,80 €
4 Tage 70,40 €
5 Tage 88,00 €

 

 

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung muss in der 1. Schulwoche erfolgen und ist bindend. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich mit den vom Stadtschulrat dafür zur Verfügung gestellten Formularen, die zwecks Abbuchung der Kosten an diesen weitergeleitet werden.

Das Anmeldeformular des Stadtschulrats für die Nachmittagsbetreuung finden Sie unter dem Bereich “Infos / Downloads”.

Für die schulinterne Planung der Gruppen- und Lehrereinteilung ersuchen wir Sie, zusätzlich noch ein BRG14-Anmeldeformular auszufüllen.
Achten Sie bitte darauf, dass die in diesem Formular gemachten Angaben mit jenen des Anmeldeformulars des Stadtschulrats übereinstimmen!

Das Anmeldeformular des BRG14 für die Nachmittagsbetreuung finden Sie unter dem Bereich “Infos / Downloads”.

Eine Abmeldung oder Reduzierung der gebuchten Tage ist erst zu Semesterwechsel möglich. Bis dahin wird Ihnen auch der für die gewählten Tage fällige Betrag vom Stadtschulrat abgebucht (Jeweils per 1. eines Monats, beginnend mit Oktober, für die jeweils vergangenen Monate).

Geboten werden folgende Leistungen

  • Beaufsichtigung
  • Betreuung und Hilfe bei Hausübungen und beim Lernen während der Lernzeit
  • Spiel und Sport, Basteln
  • Gartenbenützung
  • Ausflüge und Feste

 

Es besteht die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen. Dieses ist direkt beim Buffet zu buchen und zu bezahlen. (Die Kosten dafür sind nicht im Betreuungsbeitrag enthalten!) Ein Merkblatt samt Bestellabschnitt und Einziehungsermächtigung erhaltern Sie direkt vom Buffet.

Entschuldigungen für das Fernbleiben von der Nachmittagsbetreuung werden seit September 2012 ausschließlich auf dem entsprechenden Formular der Schule akzeptiert! Dieses finden Sie unter dem Bereich “Infos / Downloads”.

Für Fragen steht Ihnen die Leitung der Nachmittagsbetreuung, Mag.a Martina Lanz, nicht nur am Informationsabend gerne zur Verfügung.