Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache

Wie bereits in den letzten Jahren wird auch in diesem Schuljahr die Unverbindliche Übung „Deutsch als Zweit- bzw. Fremdsprache“ (DaZ/DaF) angeboten.
Vordergründig richtet sich der Kurs an jene Schülerinnen und Schüler, die zweisprachig aufwachsen und/oder in ihrem Alltag überwiegend eine andere Sprache als Deutsch verwenden.
Das Hauptziel ist, die Fertigkeiten Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen durch gezielte Übungen und Spiele zu verbessern.

Die Anmeldung findet in der ersten Schulwoche statt.

Bei Fragen können Sie gerne die Kursleiterin kontaktieren: andrea.erb@brg14.at